Goldene Ehrennadel verliehen vom DARC

 

Eine große Überraschung und gleichzeitig ein nettes Weihnachtsgeschenk gab es für


DI Alois Krischke, DJ0TR / OE8AK am Samstag, 18. Dezember 2010,

im Deutschen Museum in München, beim Jahrestreffen von DL0DM.

Als Zeichen in Anerkennung und Würdigung seiner Verdienste um den Amateurfunk in Deutschland,erhielt
DI Alois Krischke, DJ0TR, vom Deutschen Amateur Radio Club (DARC) die Goldene Ehrennadel als höchste
sichtbare Auszeichnung!

Herzliche Gratulation zu dieser hohen Auszeichnung!

 

Ehrennadel

 

Gratulation

 

Goldene Ehrennadel des DARC e. V.

Bei der Kurzwellentagung 1953 in Iserlohn wurde die Goldene Ehrennadel des DARC e. V. als höchste sichtbare Auszeichnung gestiftet. Sie wird an Mitglieder und auch an Nichtmitglieder verliehen, die sich um den DARC und den Amateurfunk besonders verdient gemacht oder besonders hervor getan haben. Die Nadel wird auf Antrag verliehen. Antragsberechtigt sind: der Vorstand des DARC, die Referenten des Vorstandes und die Distriktsvorsitzenden. Ortsverbandsvorsitzende können den Antrag jedoch an den Distriktsvorsitzenden richten. Der Antrag muss entsprechend der Vergaberichtlinien begründet sein.

Es sollte klar erkennbar sein, dass das Wirken der YL oder des OMs tatsächlich über die Grenzen des OVs hinausgehen.